K_14_CEG_02_DIN-A4-hoch_mit-Logo_edited.jpg

Wir konnten die Position der Sweet Spots in Abhängigkeit von Kopfform und Kopfgewicht berechnen und haben in einer Edelschmiede in Japan die ersten von uns konstruierten Köpfe fertigen lassen. So entstand unsere Eigenmarke Cerenes, international eingetragen seit 2012.

In den folgenden 2 Jahren habe ich die international namhaftesten Fitter und Clubmaker besucht und sehr viel von ihnen gelernt. Ziel war immer nur eines: Herauszufinden wie man die besten Golfschläger baut. Wir treffen uns immer noch einmal jährlich um Trends, Weiterentwicklungen und neue Fertigungsmethoden zu diskutieren.

Ende 2015 haben wir die cerenes Sportmarketing mit Sitz in Maienfeld gegründet. In historischem Umfeld befinden sich dort  auch unser Fitting Studio und unsere moderne Werkstatt.

Inzwischen sind wir schon 9 Jahre auf dem Markt und zählen uns zu den anerkanntesten Clubmakern und Clubfittern in Europa. Wir sind mit allen namhaften Kopf- und Schaftherstellern sehr gut vernetzt und haben Zugriff auf das beste Material. Wir dürfen Golfer vom Anfänger bis zum Routinier, vom Scratch Golfer, Pro, Playing Pro bis hin zu Tourspielern auf der Staysure Tour zu unseren Kunden zählen. Darauf sind wir sehr stolz. Es ist aber gleichzeitig unsere Motivation, nie aufzuhören besser zu werden.

Mir ist es ein Anliegen, dass jede Golfspielerin und jeder Golfspieler, egal in welcher Spielklasse, mit perfekt auf sie oder ihn abgestimmtem Material spielen kann. Nur so ist es möglich, gute Fortschritte zu machen und letztendlich dauerhaft Spass an unserem Sport zu haben.


Volker Ruhe, Clubmaker und Clubfitter